Olympia Colortip S von 1967

Baujahr: 1967
Seriennummer: 3237390
Modell: Schulversion der SM 9 mit Lern-Tastensperre
Herkunft: Deutschland
Schriftart: Pica
Farbband: 13 mm, zweifarbig

Etwas zur Olympia Colortip

Die Olympia Colortip ist eigentlich eine Olympia SM 9. Die Colortip, man sieht es an den farbigen Tasten, war als Lehrmaschine konzipiert. Man legte ihr passende Tastenaufkleber bei, ein Lehrbüchlein und benannte die SM 9 schlicht in „Colortip S“ um. Fertig war ein neuer Typ Schreibmaschine.

links: Colortip S – Rechts: SM 9

Hier rechts zu sehen die Baugleiche Olympia 9, ebenfalls aus dem Jahr 1967. Mit der Colortip-S Version konnte man das Zehnfinger Blind schreiben erlernen. Daher die verschiedenfarbigen Tasten. Hatte man es gelernt, konnte man die Tastenaufkleber wieder entfernen. Bei dieser Maschine sind sie noch vorhanden. Heute hat das einen gewissen Charme, wie ich finde, und ich lerne selbst an ihr das Blind schreiben.

Die Colortip S ist ebenso wie die Olympia SM 9 mit einigen Raffinessen ausgestattet. Links Foto: Eine Anschlagsregler. Mit ihm kann man den Tastenanschlag stufenlos von hart auf weich umschalten. Rechts: Der Farbandwähler für Rot, Schwarz oder Durchschlag, bzw. Matritzen. Und als dritte Zutat, links und rechts neben der Leertaste, der Tabulator der Tastengesteuert ist.

Schreiben mit der Colortip

Eine Olympia nach 1945 gebaut. Muss man da noch mehr sagen? Das Schreiben mit ihr ist einfach eine wahre Wonne. Noch besser als mit der SM 1 bis 4 Serie von Olympia.

Durch ihre Anschlagregelung und ein sehr fein getuntes Typenhebelsystem schreibt sie Federleicht, hat ein Glasklares und fein geschnittenes Schriftbild das außerordentlich Gleichmäßig ist.

Großmäulig wie ein Nilpferd – Hippolympia

Und wie alle Olympia SM 9 hebt auch sie ihre gesamte Vorderfront hoch und lässt sich spielend leicht sauber halten.

Fazit

Wer sie und ihr Design mag ist mit einer Colortip S oder Olympia SM 9 sehr gut beraten. Sie ist eine gute Mischung aus Büromaschine und Reiseschreibmaschine. Obwohl sie als Reisemaschine keine so gute Figur macht. Das ist ihrer Robustheit geschuldet, denn sie ist komplett aus stabilem Metall gefertigt. Die hält also noch einmal, bei guter Pflege, locker 50 Jahre lang unbeschadet durch.
Eine Colortip oder SM 9 gibt es heute für ganz kleines Geld, manchmal sogar geschenkt. Das wird auch noch eine Weile so bleiben, denn Sammler wenden sich ehr von ihr ab als sich ihr zu.

Design:
Praktisch und schlicht.
Schriftart:
Meistens Pica
Verarbeitung:
Solide und Robust
Schreibkomfort:
Super und schnell. Prädikat: Komfortschreibmaschine
Sammelwürdig:
Das dauert wohl noch.
Empfehlenswert zum schreiben:
Ja, auf jeden Fall. Eine der Besten.

2 Gedanken zu “Olympia Colortip S von 1967

  1. Guten Abend,
    ich habe mir eben eine Colortip gekauft und bin von der Leichtgängigkeit jetzt schon begeistert! Könnten Sie mir evtl einen Tip geben was für ein Farbband ich für die Maschine kaufen muss und wo? Ich kann ja nicht jedes beliebige 13mm Band nehmen oder etwas doch?
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

    1. Moin
      Das wäre ein ganz normales und noch Handelsübliches 13 mm Farbband. Das gibt es noch in guten Schreibwarenläden oder Online zu kaufen. Die Colortip kann zweifarbig schreiben. Sie können also auch, wenn Sie es mögen ein Zweifarbband kaufen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s